Roman

Abschnittsübung am 08.11.2019 in Zillingtal

Am Abend des 08.11.2019 fand in Zillingtal, Hauptstraße 54 (Wohnausanlage B-Süd) die diesjährige Abschnittsübung des Bezirks Eisenstadt-Umgebung, Abschnitt 3 statt.
An dieser Großübung nahmen neben der Feuerwehr Zillingtal, die Feuerwehren Klingenbach, Siegendorf, Steinbrunn, Wulkaprodersdorf, Zagersdorf und die Stadtfeuerwehr Eisenstadt teil. Unterstützt wurden die Feuerwehren vom Arbeitersamariterbund und vom Netz Burgenland.
Als Szenario wurde ein Kellerbrand in einem der Wohnblöcke angenommen, der sich weiter auszubreiten drohte. Auch befanden sich vermisste Personen im Keller, die es zu retten galt.
In koordiniertem Zusammenwirken wurden von Atemschutztrupps vermisste Personen gerettet und von Löschmannschaften Hunderte Meter Schlauchleitungen verlegt, um ausreichend Löschwasser am Einsatzort zu haben.
Die Feuerwehr Zillingtal bedankt sich bei allen Mitwirkenden für die gelungene Einsatzübung.
Neuer Kommandant Stellvertreter Christoph Fellinger

Nachdem OBI. DI. Paul Csarmann seine Funktion als Ortsfeuerwehrkommandant-Stv. zurückgelegt hatte, fand am 26.08.2019 die Wahl eines neuen Kdt.–Stv. statt.

Unter Anwesenheit von Bezirksfeuerwehrkdt. OBR. Gerald Klemenschitz, ABI. Robert Csukovits und Bürgermeister Johann Fellinger wurde LM. Ing. Christoph Fellinger  von den anwesenden Kameraden/innen zum neuen Kdt.-Stv. gewählt.

Die Feuerwehr Zillingtal bedankt sich herzlich bei Paul Csarmann für seine Tätigkeit als Kdt.-Stv. und wünscht dem neuen Kdt.-Stv. Christoph Fellinger alles Gute für seine neue Aufgabe.